Liebe Menschen.

Es ist wieder soweit, ein neues wunderbares Lied mit Video ist online: „Widmung“ von R.Schumann ist eine grossartige Liebeserklärung, lasst Euch verzaubern und inspirieren.

Widmung, Liebeserklärung, da schweifen meine Gedanken ab…..Es gibt wunderschöne, liebliche Liebeserklärungen, bei denen das Herz überläuft. Und dann es gibt die Schrägen! 😉

Meine Highlights an schrägen Eröffnungen:

1.“ Hey Melanie, sag, Du kannst doch sicher toll tanzen, weil Du aus Afrika kommst. Ich träume von Dir im Bananenrock, so wie Josephine Baker, weisste?“ (nee, weiss ich nicht!!!)

2.“ Ist ja witzig, ich dachte Deine Haare würden sich wie Schafwolle anfühlen!“ ( ja, total witzig!)

Ich möchte total gerne Eure schrägsten und vielleicht peinlichsten Geständnisse, die an Euch gerichtet waren, lesen!

Lasst uns gemeinsam schmunzeln und lachen!

In freudiger Erwartung,

Eure Melanie

 

+++

An dieser Stelle auch nochmal ein Dank an alle Beteiligten:

Edward Rushton: immer wieder danke, ich musiziere so wahnsinnig gerne mit Dir.

Veit Schäfermeier und Thomas Klotz: ich danke Euch von Herzen für die Idee des Videos und für die Realisierung. Ohne Euch für mich undenkbar!

 

+++

Der Text zu „Widmung“ von R. Schumann

Du meine Seele, du mein Herz,
Du meine Wonn’, O du mein Schmerz,
Du meine Welt, in der ich lebe,
Mein Himmel du, darein ich schwebe,
O du mein Grab, in das hinab
Ich ewig meinen Kummer gab.

Du bist die Ruh, du bist der Frieden,
Du bist vom Himmel mir beschieden.
Daß du mich liebst, macht mich mir wert,
Dein Blick hat mich vor mir verklärt,
Du hebst mich liebend über mich,
Mein guter Geist, mein beßres Ich!

Summary
Melanie Forgeron singt
Title
Melanie Forgeron singt
Description

Widmung, Liebeserklärung, da schweifen meine Gedanken ab…..Es gibt wunderschöne, liebliche Liebeserklärungen, bei denen das Herz überläuft. Und dann es gibt die Schrägen!